Schwangerschaftsmassage

Entspannung für Mama und Kind

 

Der Körper einer Frau verändert sich während der Schwangerschaft stark. Bänder und Gewebe werden weicher und die Gelenke lockern sich. Die Rückenmuskulatur wird durch das zunehmende Körpergewicht stark beansprucht. Rücken- sowie Kreuzschmerzen können die folge sein.

 

Sanfte Massagetechniken

  • lösen Verspannungen
  • entlastet die Gelenke
  • reduzieren Schmerzen
  • regen den Lymphfluss an
  • verringert Wassereinlagerung
  • reduzieren Stresshormone und Stress
  • erhöhen die Hautelastizität

 

Durch die Entspannung können Sie neue Kräfte sammeln und die Verbindung zum Baby vertiefen.

 

Die Massage kann in Seitenlage oder in Bauchlage durchgeführt werden. Die Bauchlage ermöglicht der speziell für Schwangerschaftsmassage entwickelte Massageaufsatz "BodyCushion". Er entlastet die Wirbelsäule, da der Körper nur auf Schlüsselbein, Brustbein, Rippenbogen und Beckenkamm aufliegt. Eine Aussparung lässt Platz für Bauch und Brust. 

 

Die Schwangerschaftsmassage kann ab der 12. Woche durchgeführt werden. Risikoschwangere werden nur mit dem Einverständnis des behandeln Facharztes oder Hebamme behandelt. Bei unsicherheit halten Sie Bitte Rücksprache mit Ihrer Hebamme oder Facharzt.

 

MaMaKi Massagepraxis

MaMaKi Handmade-Atelier

Corinne Mock

Mattstrasse 7

8865 Bilten

info@mamaki.ch

079 / 616 68 19

Mitglied beim

EMR registrierte Therapeutin - www.emr.ch